Christian Horstmann verbessert sich über 5km

Norbert Schneider mit zwei Altersklassen-Siegen
 
Die GVG-Winterstaffel zog auch bei Ihrer 23. Auflage am 19.01.2020 mehr als 1500 Teilnehmer an den Start. Dabei sind das Streckenangebot und die Wettbewerbsmodi breit gefächert, so dass nicht nur Staffeln oder Teams an den Start gehen, sondern auch Einzelläufer über 5km, 10km, 21,1km oder gar die Marathondistanz.
Christian Horstmann (Foto: Deborah Horstmann)

In diesem Jahr nutzte Christian Horstmann den 5km Rundkurs für eine erste Standortbestimmung in der Saisonvorbereitung. Das Streckenprofil ist, wie es westlich von Köln nicht anders zu erwarten ist, flach, jedoch findet sich eine 180 Gradkehre ein, die die Läufer aus dem Rhythmus bringen kann.


Nicht so bei Christian Horstmann, der bei kühlen 4 Grad und unter trockenen Bedingungen, schnell seinen Schritt fand. Leider gab es bereits nach rund 1km keine Gruppe mehr für Ihn, in der er hätte mit laufen können, so dass er für den Rest des Rennens bis zum Zieleinlauf auf sich allein gestellt war. Umso überzeugender das Ergebnis: Wie oben bereits ausgeführt, nutzte Horstmann den Wettbewerb als Standortbestimmung, dass er hierbei seine persönliche Bestzeit aus dem vergangen Jahr gleich um 10 Sekunden unterbot, wird auch Ihn überrascht haben.

Mit der Zeit von 18:40 Minuten konnte er gesamt Platz 5 und in seiner Alterklasse M35 den zweiten Platz für sich verbuchen. Sein Team Kollege, Norbert Schneider, der bei diesem Lauf für das „GVG Laufteam“ an den Start ging, erreichte gar Platz 3 mit einer Zeit von 18:10 Minuten.

Ergebnisse 5 Km-Lauf 23. GVG-Winterstaffel Pulheim (Gesamt/ Altersklasse):

Christian Horstmann 18:40 (5. Gesamt/ 2.M35)

Norbert Schneider 18:09 (3. Gesamt/ 1.M50 Start für „GVG-Laufteam“)


Nur eine Woche später stand der als Vielstarter bekannte Norbert Schneider schon wieder an der Startlinie, diesmal über die 10-Kilometer-Distanz bei der traditionsreichen Winterlaufserie des LSV Porz. Dabei siegte er erneut in seiner Altersklasse M50. Den von Schneider selbst als "packend" beschriebenen Zweikampf gegen Christoph Niemann von der LG Gummersbach entschied er in 37:20 min mit 9 Sekunden Vorsprung für sich, in der Gesamtwertung belegte er den 15.Platz.

Ergebnisse 10 Km-Lauf 1. Lauf der 36. Winterlaufserie des LSV Porz (Gesamt/ Altersklasse):

Norbert Schneider 37:20 (15. Gesamt/ 1.M50)

 

Unsere Partner