RBR unterwegs zwischen Ruhrgebiet und Sauerland

Wettkampfteilnahmen im Kurzsprint, Langsprint, Langstrecke und Triathlon
 
Lukas Gardeweg auf Platz 7 bei NRW-Meisterschaft

Bei den NRW Jugendmeisterschaften U16-U20  in Duisburg belegte Lukas Gardeweg über 800m in der U18-Wertung mit der Zeit von 2:03,90 min. den 7. Platz.

Evelyn Wieland mit Debut auf anspruchsvoller Strecke

Ihre erste offizielle Wettkampfteilnahme fand für Evelyn Wieland im Rahmen des Biggesee-Marathons in Attendorn statt. Die Viertelmarathon-Distanz, 10,6 km mit ca. 210 Höhenmetern, absolvierte Wieland in 1:25:15 Std. und belegte neben Gesamtplatz 43 den 8. Platz in ihrer Altersklasse W35. Leider war die 9. Auflage des Biggesee-Marathons auch vorläufig die letzte, denn dem veranstaltenden Verein TV Attendorn ist es nicht mehr möglich aufgrund fehlender Helfer und Sponsoren einen der schönsten Landschaftsläufe in NRW weiter zu veranstalten.

Cornelia Türk zweitschnellste auf Hasenrunde

4 Tage nach ihrem Marathon in Molsheim nahm Cornelia Türk an der 26. Auflage des Hasenrunden- Lambachtallaufes in Gummersbach-Strombach teil. Über die 10-km Distanz war mit Christl Dörschel lediglich eine weibliche Teilnehmerin schneller. Neben Gesamtplatz 2 gewann Türk die Altersklassenwertung vor Birgit Lennarz von der LLG St. Augustin.

Stefani Richter mit Regio-Titel und DM-Quali über 200m

Über 100m und 200m Kurzsprint nahm Stefani Richter am Seniorensportfest des TuS Köln rrh. teil und wurde über die 200m Distanz Regionalmeisterin des LVN Südost. Darüber hinaus schaffte sie mit dem Ergebnis die erforderliche Quali-Zeit für die Deutschen Senioren-Meisterschaften am 14. Juli in Leinefeld-Worbis. In ihrer Altersklasse belegte Richter über 100m Platz 3 und über 200m Platz 2.

Platz 8 für Norbert Schneider bei 5 km Regions-Meisterschaft

Über die 5 km-Distanz nahm Norbert Schneider am Abteilauf und Brauweiler teil, der auch gleichzeitig Austragung der Regionsmeisterschaft LVN Südost war. Schneider lief auf Gesamtplatz 23, Altersklassenplatz 4 und auf den 8. Gesamtplatz bei den Regio-Meisterschaften.

Triathlon Debut für Lukas Schommers

Seinen ersten Triathlon absolvierte Lukas Schommers beim T3 Triathlon in Düsseldorf. Schommers startete in der Sprintdistanz, mit den Disziplinen 750 m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen. Im Verlauf des Rennens konnte sich Schommers von Disziplin zu Disziplin weiter nach vorne verbessern. Nach der Schwimmdistanz lag er zunächst auf Position 308, nach dem Wechsel auf Position 204. Trotz technischer Probleme an seinem Rad konnte Schommers sich bis auf Position 137 vorarbeiten. Nach dem nächsten Wechsel lag Schommers auf Position 124 und konnte in seiner Paradedisziplin, dem Laufen, auf den letzten 5 km viele weitere Teilnehmer einsammeln und landete am Ende auf Gesamtplatz 44 und auf Platz 12 in seiner Altersklasse M20.

 

Ergebnis NRW Jugendmeisterschaften Duisburg

800m
Lukas Gardeweg 2:03,90 sek. (Platz 7)

Ergebnis Hasenrunden-Lambachtallauf Gummersbach

10 km (Gesamt/AK)
Cornelia Türk 44:13 min.  (2/1)

Ergebnis Biggesee-Marathon Attendorn

10,6 km/210 Hm  (Gesamt/AK)
Evelyn Wieland 1:25:15 Std. (43/8)

Ergebnisse Seniorensportfest mit Kurzsprinttag TuS Köln rrh.

100m (Lauf/AK)
Stefani Richter 15,23 sek. (Platz 8/3)
200m (Lauf/AK)
Stefani Richter 31,67 sek. (Platz 7/2)

Ergebnis Abteilauf Brauweiler

5 km (Gesamt/AK)
Norbert Schneider 21:39 min (23/4)
Regionsmeisterschaft Platz 8

Ergebnisse Triathlon Düsseldorf

Sprintdistanz
Lukas Schommers 1:17:42 Stunden
Gesamtplatz 44
AK Platz 12

Schwimmen 0,75 km 21:21 min.
Rad 20 km 32:33 min.
Laufen 5 km 17:54 min.

 

Fotos:

Evelyn Wieland: Wieland/Rhein-Berg Runners, Stefani Richter: Anja Tempelhoff

Unsere Partner