Arthur Ralenovsky mit Bestzeit auf Platz 2 im Königsforst

Simon Dahl und Lisa Jaschke auf Platz 1 und 2 beim Kölner Frühlingslauf
 

Die 45. Auflage des Königsforst Marathons bot den Teilnehmern am Sonntag nicht die besten Voraussetzungen für gute Ergebnisse, da die Laufstrecken durch das Waldgebiet größtenteils matschig waren und somit weniger trittsicher als regennasse Asphaltpassagen. Hinzu kommt beim Königsforst Marathon das wellige Profil bei allen Laufstrecken.
Rhein-Berg Runner Arthur Ralenovsky, der seine bisherige Halbmarathon-Bestzeit im letzten Jahr ebenfalls im Königsforst, im Rahmen des Refrather Herbstlaufes, mit der Zeit von 1:15:17 lief, trat am Sonntag erneut im Halbmarathon-Wettbewerb an. Der einzige Läufer, der Ralenovsky Paroli bieten konnte, war Maciek Mierczeko vom VfB Erftstadt, der das Rennen mit der Zeit von 1:14:31 Stunden gewann. Dahinter folgte Ralenovsky mit 28 Sekunden Rückstand und der Zeit von 1:14:59 Stunden auf dem 2. Platz. Somit lief Ralenovsky neben einer erneuten Bestzeit erstmals einen Halbmarathon unter 75 Minuten.

Rene Grass nahm am Lauf über 5 Km teil und belegte auf einem ebenfalls profilierten und matschigen Rundkurs mit der Zeit von 18:47 Minuten den 4. Platz.

An der 9.Auflage des Kölner Frühlingslaufes nahmen Simon Dahl und Lisa Jaschke über die 10 Km-Distanz teil. Auf den 3 Runden durch den Kölner Stadtwald lief Simon Dahl die schnellste Zeit aller Teilnehmer. Mit der Zeit von 33:02 Minuten gewann Dahl das Rennen vor Daniel Singbeil von Bunert-Der Kölner Laufladen und Valentin Schimpf vom ASV Köln.
In der Frauenwertung musste sich Lisa Jaschke lediglich Vera Coutellier von Bunert-Der Kölner Laufladen geschlagen geben. Mit der Zeit von 39:12 Minuten lief Jaschke auf den 2. Platz und blieb vor Nadja Gaus, die ebenfalls für das Bunert-Team startete. 


Ergebnisse Königsforst Marathon (Gesamt/AK)
5 Km
Rene Grass 18:47 min. (4/2)
21,1 Km
Arthur Ralenovsky 1:14:59 Std. (2/1)

Ergebnisse  Frühlingslauf Köln (Gesamt/AK)
10 km
Simon Dahl 33:02 min. (1/1)
Lisa Jaschke 39:12 min. (2/2)

Unsere Partner