Stefani Richter mit schnellen Zeiten bei NRW-Meisterschaften

Plätze 5 und 6 über 60m und 200m


Am Sonntag, den 14. Januar richtete der Leichtathletik-Verband Nordrhein in der Leichtathletikhalle des Arena-Sportparks in Düsseldorf die Offenen NRW Senioren-Hallenmeisterschaften aus.


Stefani Richter von den Rhein-Berg Runners nahm an den Wettbewerben über 60m und 200m teil. Über die 60m-Distanz ging Richter bereits eine Woche vorher beim Hallensportfest in Trosidorf an den Start und konnte sich dort mit der Zeit von 9,43 Sekunden für die Deutschen Senioren-Meisterschaften qualifizieren.

 

In Düsseldorf konnte Richter ihre 60m-Zeit noch einmal verbessern und lief in 9,37 Sekunden auf den 5. Platz. Edith Barkey vom SC Falke Saerbeck sicherte sich in 8,81 Sekunden Platz 1 und den NRW-Meistertitel.


Über 200m lief Richter mit einer Zeit von 30,92 Sekunden auf den 6. Platz. Den Meistertitel über 200m holte Nicole vom Hofe von der Velberter Sport- gemeinschaft mit einer Zeit von 28,64 Sekunden.

 

Unsere Partner