RBR-Jugend: Winterlaufserie macht ihrem Namen alle Ehre

Am 09.12.2017 ging es bei Eis und Schnee in die zweite Runde der Leverkusener Winterlaufserie rund um die Kurt-Rieß-Sportanlage.
 

Den Anfang machten die jüngsten Starter bis 9 Jahre über die 1,1km lange Bambini Strecke. Unter den 17 Mädchen und 28 Jungen war für die RBR Jugend Linus Schaffrath (2009/U10) am Start und zeigte ein gutes Rennen. Linus wurde 8. Junge (6. U10) in einer Zeit von 5:12min und verbesserte damit seine Zeit aus dem ersten Rennen der Serienwertung trotz des winterlichen Wetters um 14sec. 

Im zweiten Lauf des Tages starteten die zukünftigen RBR Nachwuchsläufer Eva Leifeld (2004/U14) und Jonas Schaffrath (2004/U14). Beide übernahmen gegen 22 Mädchen sowie 27 Jungen vom Start weg die Führung und konnten diese die gesamte 2,6km lange Strecke behaupten. Eva wurde Laufsiegerin in einer Gesamtzeit von 10:57min und konnte somit vor dem dritten Lauf der Serie ihren Vorsprung auf Lara Christiansen (LG Remscheid), die heute dritte wurde, weiter ausbauen. Jonas gewann in 10:10min gefolgt vom Sieger des ersten Laufs der Serie Lennart Müller (SSF Bonn). Somit haben beide weiterhin eine Chance auf den Sieg in der Serienwertung.
Im Anschluss gingen die Jahrgänge 2000 bis 2003 bei der Jugend-Laufserie über eine Distanz von 5km an den Start. Mit Lukas vom Lehn (2003/U16) und Nils Weinkauf (2002/U16) waren auch hier zwei zukünftige Läufer der RBR-Jugend unterwegs und zeigten ein gutes Rennen trotz der schwierigen Wetterverhältnisse. Lukas finishte als 6. (3.U16) im 32 Teilnehmer starken Läuferfeld mit einer Zeit von 20:19min. Nils folgte in einer Zeit von 22:12min als 19. (13. U16).

Unsere Partner