Schnelle Zeiten für Linden und Fricke in Köln

Bestleistung und Jahresbestzeit über 10 Km beim Nikolauslauf
 

Bei nasskaltem Wetter wurde am vergangenen Sonntag in Köln-Lindenthal die 21. Auflage des Kölner Nikolauslaufes, veranstaltet vom LT DSHS Köln, ausgetragen. Die Rhein-Berg Runners waren mit Sebastian Linden und Marc Fricke über die 10 Km-Distanz durch zwei Läufer vertreten. Für die beiden Runner war es das Ziel die Saison mit einem guten 10 Km-Ergebnis zu beenden.

Sebastian Linden, der in der ersten Runde noch in einer 3er-Gruppe laufen konnte, war ab Runde 2 auf sich alleine gestellt. Die beiden Mitläufer konnten das Tempo nicht halten und fielen zurück. Linden hielt während den ersten beiden Runden konstant seine geplante Pace und konnte bis Km 7 noch zwei weitere Läufer überholen. Auf der letzten Runde konnte Linden sogar das Tempo noch einmal leicht forcieren, denn ein Ergebnis unter 35 Minuten war greifbar nahe. Auf den letzten Metern kämpfte Linden noch einmal und wurde im Ziel sowohl mit einer neuen Bestzeit als auch mit einem Sub35-Ergebnis belohnt. Mit 34:52 Minuten belegte Linden den 11. Gesamtplatz und Platz 6 in der Hauptklasse. Linden gehörte mit seinem Ergebnis, ebenso wie Vereinskollege Marc Fricke, zu den insgesamt 11 Läufern die eine Zeit unter 35 Minuten erreichten.

Auch Marc Fricke konnte mit einem erfolgreichen Ergebnis und einer Jahresbestleistung über 10 Km einen zufriedenstellenden Saisonabschluss feiern. Fricke lief im gesamten Rennen in einer mal mehr, mal weniger konstanten Gruppe und konzentrierte sich in der Schlussphase darauf sein Tempo einzuteilen um mit einem Schlussspurt eine Zeit unter 34 Minuten zu erreichen. Ebenso wie Kollege Linden blieb Fricke knapp unter der geplanten Marke und konnte mit einer Zeit von 33:57 Minuten unter die Top 10 laufen. In seiner Altersklasse M40 belegte Fricke Platz 2.

Die Rhein-Berg Runners können in ihrer Jahresbestenliste aktuell 16 Läufer mit einer Zeit unter 40 Minuten über die 10 Km-Distanz verzeichnen. Davon blieben in diesem Jahr 8 Läufer unter der 35-Minutenmarke und 5 Läufer unter 34 Minuten. Unter 33 Minuten blieb dieses Jahr Lukas Hemkes, der mit einer Zeit von 32:51 Minuten auch die Jahresbestenliste der Runners anführt.

Die aktuellen 10-Km-Resultate der Rhein-Berg Runners im Jahr 2017

32:51 Lukas Hemkes (MHK)
33:25 Pascal Meissner (M30)
33:27 Lukas Schommers (MHK)
33:50 Arthur Ralenovsky (MHK)
33:57 Marc Fricke (M40)
34:52 Sebastian Linden (MHK)
34:53 Martin Koller (M50)
34:59 Tesfagebriel Tesfu (M30)
35:04 Frank Schröder (M45)
37:37 Alexander Hörniß (M45)
37:41 Dirk Heuschen (M50)
37:42 Lars Gronewold (M40)
37:48 Thomas Sambale (M50)
37:55 Norbert Schneider (M45)
38:18 Oliver Bruns (M35)
39:20 Christian Horstmann (M35)

Unsere Partner