Rhein-Berg Runners weiter stark

15.12.2015

Wieder zwei Gesamtsiege bei der WLS Bockenberg
 

Nach einem verregneten Freitag kamen die insgesamt 202 Läufer beim 2. Lauf durch das Milchborntal am vergangenen Samstag trockenen Fußes ins Ziel.

Der erste Startschuss fiel um 14:00 Uhr für die kurze Distanz. Martin Koller konnte hier seine Serienführung weiter ausbauen und gewann die 6,3 Kilometer-Distanz in 23:11 Minuten. 13 Sekunden vor David Fleschen vom TV Herkenrath. Dirk Heuschen lief in 23:53 Minuten auf einen tollen dritten Rang.

Marianne Froning baute Ihre Serienführung ebenfalls weiter aus. In 26:47 Minuten kam sie 40 Sekunden vor ihrer Verfolgerin Monika Gippert vom TV Herkenrath ins Ziel. Damit hat sie nun mit einer Minute Vorsprung einen guten Puffer.

Im zweiten Rennen,  der  10,1 Kilometer Langdistanz, siegte Susanne Schulze souverän vor Rike Westermann, SG Wenden. Mit fast 4 Minuten Vorsprung entschied sie das Rennen für sich. Den guten Gesamteindruck der Rhein-Berg Runners vervollständigte Rene Grass. Nach diesem 2. Lauf steht er auf Gesamtplatz 3 der Langserienwertung.

(Fotos: www.laufen-in-Koeln.de)

Unsere Partner